Fasten 2.0

Mittwoch, 18.März 2020 bis Sonntag 22. März 2020


Analog statt digital
4 Tage ohne Handy, Whats App, WLAN, Facebook und Co. Dafür ein Programm in Echtzeit für alle Sinne.

Ankommen und den „Aus Knopf“ drücken. Verbringen Sie bei uns erlebnisreiche und dennoch erholsame Tage. Speichern Sie Erlebnisse und Eindrücke einige Tage lang nicht auf Ihrer digitalen sondern Ihrer persönlichen Festplatte. Blicken Sie bei uns in die Clouds und riechen Sie zugleich auch den Duft von frischem Gras, Holz und Brot frisch aus dem Ofen.
Das geöffnete Window ermöglicht Ihnen einen Blick in eine freie unberührte Naturlandschaft und bei uns zählen nicht Ihr persönlicher Status oder Ihr online Profil sondern schlicht Sie selbst.

Unser Angebot für Sie:
Übernachtung, Frühstück, Tagesprogramm, Abendessen, Abendprogramm.
Jeder Gast erhält einen “Blog“ um seine Eindrücke des Tages fest halten zu können.

Pro Person all Inclusive € 620,00


Und so funktioniert es:

Anreise Mittwoch
 16.00 bis 18.00 Uhr, Check in
 19.00 Uhr gemeinsames Abendessen (regionales dreigänge Menü) und kennenlernen. Bei einem Glas Wein lassen wir den Tag ausklingen und besprechen in gemütlicher Runde das Programm für die nächsten Tage.

Donnerstag
 9.00 bis 10.00 Uhr gemeinsames Frühstück und ab in den Tag.
 Heute backen wir unser Brot für die kommenden Tage im Holzbackofen.
 Waldspaziergang am Nachmittag. Gemeinsames Kochen und Vorbereitungen für den nächsten Tag. Abendessen und danach eine Bildpräsentation über den Jakobsweg nach Santiago de Compostella. 

Freitag
 9.00 bis 10.00 Uhr gemeinsames Frühstück und los geht es.
 Heute bauen wir aus Naturmaterialien einen Sensorikweg, damit unsere Füße wieder mehr als nur den Asphalt unter unseren Schuhsohlen fühlen. Im Anschluss: gemeinsames Joga (Atem- und Entspannungsübungen). Abendessen und gemeinsamer Spieleabend. 

Samstag
 9.00 bis 10.00 gemeinsames Frühstück 
Wir starten mit Joga und einem ausgedehnten geführten Waldspaziergang in den Tag. Der Nachmittag gehört dem Nichts-Tun (Liegestuhl liegen, lesen, garteln, dem Gezwitscher der Vögel lauschen, Ameisen beobachten…..)
Abends kochen wir gemeinsam und brechen danach noch zu einem Nachtspaziergang auf, inklusive Sterne gucken. Ausklang bei einem Glaserl Wein, bei Tee oder Bier.

Sonntag
9.00 bis 10.30 Uhr ausgedehntes gemeinsames Frühstück.
Zum Abschluss unserer gemeinsamen Zeit legen wir aus den in den letzten Tagen gesammelten Naturmaterialien noch ein Abschiedsmandala.
Mittagsimbiss 
15.00 Abschied und wer möchte kann wieder den „Ein Knopf“ drücken.
.

Anmeldung Fasten 2.0